Frostschutzprüfer "gefo glycomat"
Zur Überprüfung von Ethylenglykol-Frostschutz-Lösungen mit Glycerin, die seit 2011 bei Volkswagen Pkw-Modellen vorgeschrieben sind. Hier wurden 20 % des Mono-Ethylengycols durch Glycerin ersetzt. Zur Frostschutz­bestimmung erfordert dies den Einsatz des neuen Frostschutzprüfers "gefo glycomat".
Das Gerät hat eine selbsttätige Temperatur­kompensation. Der Verschluss mit Drehventil ermöglicht ein Arbeiten ohne Nachtropfen oder Nachziehen von Luft.

  • Material: stabiles Kunststoffgehäuse
  • Messbereich -10 bis -40 °C
  • Ansaugvolumen: 52 ml
  • Ansaug-Schlauchlänge: 200 mm (transparent)
  • Abmessungen (B × H × T): 120 × 155 × 40 mm
  • Gewicht: 93 g (ohne Verpackung)
Ein Verkauf erfolgt nur an Unternehmer, Gewerbebetreibende, Freiberufliche, öffentliche Institutionen und nicht an Verbraucher i. S. v. § 13 BGB.